Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:14

Discussions about Magazines & More

:!: :!: :!:

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:25

...ach "Bonnchen"....Du kleiner Prinz...äh ne Graf......... :) :) :love: :love: :love: :love: :love: :love: ....wir haben Dich doch alle lieb :thumbsup:

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:26

...ach "Bonnchen"....Du kleiner Prinz...äh ne Graf......... :) :) :love: :love: :love: :love: :love: :love: ....wir haben Dich doch alle lieb :thumbsup:


Ruhe da oben olle Fischgräte, also hier könnts Euch austoben :!: :!: :D :whistling:

4

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:28

...also Fisch ist GESUND !!!!....und besser als Kohlenstaub :D

5

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:32

Kohlenstaub haben bei uns nur noch die Raucher 8o

6

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:27

Also dann muss ich jetzt nochmal darauf zurück kommen das ich nicht verstehen kann warum Du/Ihr Unheilig ins Break Out gebracht habt. Die Thematik was man Gut bzw schlecht findet brauchen wir dabei gar nicht führen (wobei ich nochmal sagen muss ich bin da ganz bei Rene, wer mit Toleranz agumentiert soll lieber erstmal in den Spiegel schauen) mir ging's und geht's nur darum das Unheilig nix mit Rock zu tun hat. Ok ich hab mich ja jetzt kurz auf die schnelle schlauer gehört was die erst Werke betrifft und ja da sag ich mal das kann man als Rammstein light durchgehen lasen.
Aber aktuell hat das null komma null mit Rock zu tun und deshalb verstehe ich das halt nicht...
Ich wollte das Heft kaufen aber als ich Unheilig las war's rum... Ich bin aber sicher die Auflage war besser verkauft da der Graf ja viele Fans hat.
Achtung Scherz im Anflug... Wie wäre es mit Luxuslärm und Co? He das ist fast schon Rock und Thorsten würde sicher auch ein Heft kaufen ....
:-) *nicht Böse sein hat sich einfach aufgedrängt

7

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:37

...gut geschrieben...dem kann ich zu 100 Prozent zustimmen.....

8

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:47

Heiko hatte ja schon indirekt die Flippers als Titelthema für die nächste Ausgabe vorgeschlagen.

:D ;( :P 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

9

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:56

@Frank
Womit einmal mehr bewiesen ist, dass man immer den Sinn und Zweck einer Argumentation verstehen sollte etwas wo Du scheinbar nicht zu bereit bist...
Hast Du Dir das durchgelesen, was ich dazu geschrieben habe

""Was mir einmal mehr zeigt wieviel Intoleranz und teils auch Ahnungslosigkeit vorherrscht, bei allem Respekt Frank geht es hier nicht um Kompetenzgerangel, sondern um eine Definitionsfrage und wenn Du wirklich alles vom Grafen kennen würdest Du nicht so reden und schreiben, ich werde weiter bei meinem persönlichen Geschmack bleiben und kann es als Break Out Redakteur sehr gut vertreten ein Thema wie Unheilig angestossen zu haben""

Wenn Du das Break Out deswegen nicht lesen möchtest, dann bitte ist Deine Entscheidung...zwingt Dich niemand zu, aber Unheilig als Rammstein Light zu bezeichnen setzt deiner Ahungslosigkeit und fehlendem Fachwissen echt die Krone auf, frei nach dem Motto "Ey ne dat mag ich net also is dat auch keine Rock Mucke".... ?( :thumbdown: ...sorry wenn ich so mit offenen Karten spiele, aber Intoleranz ist einer der Dinge, dich ich noch NIE gemocht habe...(ist auch net allzu persönlich zu nehmen)

Auch ich habe meine Musikrichtungen, die ich überhaupt nicht mag, aber auch diese haben Ihre Berechtigung, also sollte man sie auch akzeptieren...(dazu könnte ich mich jetzt sogar noch mehr outen...aber lassen wir das :D )...

Tut mir bitte einen Gefallen und informiert Euch zumindest ein wenig über Dinge und Sachverhalte wozu Ihr vermeintlich etwas zu sagen habt... :whistling: :whistling:

Mögen Leute wie Heiko, Thorsten, Chh, Oli, Epi, Dr Rock, Doc Rock & co sein wie sie mögen und sich manchmal auch frotzeln...aber sie schreiben fundiert und haben Sachverstand und ich hoffe wir kehren hierzu zurück...DANKE

Übrigens Heiko...Steeler Rules :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :!:

saschaal

unregistriert

10

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 08:02

Also,
ich finde Unheilig gehört auf jeden Fall in das Break Out Magazin
Unheilig ist doch purer AOR

Jetzt noch eine Titelstory über Rosenstolz und das nächste Heft wäre perfekt

11

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:02

Also Jungs, jetzt mal ehrlich. Warum sollte ein Heft wie das Breakout nicht auch andere Themen behandeln, die eben im Grenzbereich liegen und die eben auch Verkaufssteigernd sind. Wieviele Seiten hat das Breakout denn im Moment und vieviele Seiten umfasst der Unheilig Artikel? Deßwegen zu sagen, man kauft ein Heft nicht, weil zwei oder vier Seiten einem nicht gefallen? Ich persönlich finde auch, dass die Argumentation, das ist ja keine Rockmusik, das hör und lese ich nicht, ziemlich eingefahren daher kommt.

Epi
8)

12

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 13:07

...weil sowas nicht in ein Rock Magazin gehört .Punkt!.......und hört mal auf mit dem Tolerant Geschnacke......das ist Käse.....wenn sowas im Rock-It oder Rock Hard auftauchen würde kauf ich mir das Magazin nicht !.....

...klar kann jeder das hören was er will....aber nur weil einer meint er hört ne große Bandbreite muss das nicht gleich heißen er hat sooo eine Ahnung von Musik....

...Unheilig...tststs.........wenn ich den schon sehe....... :cursing:

13

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 14:34

Ich versuche es mal mit "fundiert" und "Sachverstand" :love:

Vielleicht muss ein Magazin wie das Breakout solche hippen und angesagten Bands ab und an einfach auch supporten.
Aus rein wirtschaftlichen Gründen! Ich mag Unheilig auch nicht sonderlich aber ich denke, dass ein Artikel über Unheilig
einfach die Verkaufszahlen mehr steigert, als wenn das Titelthema "House of Lords" oder "White Widdow" wäre.
Ich habe da wirklich nur Vermutungen und evtl. auch nicht viel Ahnung aber es könnte ja durch auch sein, dass
durch diese Mehrverkäufe, der Preis für uns alle stabil gehalten wird.
Wiedermal steht dann die von Thorsten genannten "Premiumerwartung" :D in Relation zum Verkaufspreis...

Und da stimme ich Epi zu: was interessieren mich die paar Seiten unheilges Grafentum, die sind schnell überblättert.
Es gibt in diesen Magazinen jedesmal etliche Seiten, die ich nur kurz überfliege, weil es nicht mein Geschmack ist.

Wohin führt diese ganze Diskussion? Dass später dann ein Prog-Rock-Fan sich beschwert, dass zu viel Melodic-Rock
drin steht oder ein Heavy-Metal-Fan sich über die AOR-Berichte echauffiert usw....?
Der Graf hat zumindest den einen oder anderen "rockigen" Song im Repertoire und somit gehört er mehr oder weniger
auch zum erweiterten Rahmen "Rockmusik".

Und kommt mir nicht krumm - ich mag Unheilig nicht, habe keine CD von ihnen und mag die Songs nicht, die ich im Radio
hören muss! :P

Ach ja: Habe noch immer keine Antwort vom Hardline... ?(

14

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:32

@Bonne
Ich wollte ja nur eine einfache Antwort aber so kann ich das jetzt nicht stehen lassen.

Sorry aber warum bin ich intolerant nur weil ich es nicht verstehen kann was Unheilig mit Rockmusik zu tun hat und meiner Meinung nach deshalb nichts im Break out verloren hat? Und nochmal sorry das ich das mit Rammstein light betitelt habe aber eine bessere Einordnung ist mir nicht eingefallen (wie schon gesagt hab mir verschiedene alten Sachen von ihm angehört) womit ich dir dann ja recht gegeben habe...es war mal Rock. 
Aber wie gesagt haben die aktuelle werke nichts mit Rock zu tun, oder findest Du echt das das in den Bereich Rockmusik gehört?
Diese Simple Frage hat doch nix mit intoleranz zu tun? Ich habe zwar noch nie fur mag's oder Radios gearbeitet aber mir deshalb gleich den Sachverstand absprechen? wer ist hier intolerant? Ich im übrigen gar nicht ich hab nix gegen Unheilig und habe in meiner Sammlung von Klassik bis zum Schlager (aber hier nur 3 Scheiben ;-) ) für alles einen Platz. Was ich aber echt bin ist Konservativ, Rock Magazine befassen sich mit Rockmusik und nicht mit Pop Mainstream. Ist eigentlich ganz einfach. Natürlich steht es euch frei über sowas zu Berichten, ist doch klar. Aber man darf sich ja mal erkundigen wie man auf sowas kommt? Übrigens hab ich dazu immer noch keine Antwort du hast mich ja lieber gleich niedergebügelt...mich Frevler .. ;-)

Ergänzung zu Oli und Epi. Klar gibt es immer wieder Sachen die man überblättert bzw nicht mag. Aber darum ging es mir zu keinem Zeitpunkt.
Es gibt auch Rocksampler mit Elton John darauf.  Die Definition hängt davon ab wen man frägt aber Break Out hatte bei mir einen hohen Stellenwert als ROCK MAG und da irritiert mich sowas mächtig. 
Bei einer anderen Rockzeitschrift war das auch mal so, das war mal eine Super Reverenz für Hard Rock über was die jetzt schreiben versteh ich auch nicht mehr... Vielleicht kennt ihr das MAG heißt Metal Hammer...

15

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:33

Achja ist die Steeler mit Malmsteen? Find ich Nicht so dolle .... Unsere Deutschen Steeler waren goil ;-)

16

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:48

Achja ist die Steeler mit Malmsteen? Find ich Nicht so dolle .... Unsere Deutschen Steeler waren goil ;-)


..na Du hast ja Ahnung. :D ..das ist das Cover der "Rulin the Earth" :thumbsup:

17

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 18:24

Achja ist die Steeler mit Malmsteen? Find ich Nicht so dolle .... Unsere Deutschen Steeler waren goil ;-)


..na Du hast ja Ahnung. :D ..das ist das Cover der "Rulin the Earth" :thumbsup:


Ha ha ja das ist ja die erste mein Gott die hab ich total vergessen und ich dachte ihr kommt da mit so einem geheimtipp :-))))

Aber ich darf ja so danebenliegen bin ja ohne Sachverstand ;-)
:rolleyes:

18

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 18:45

@Frank
Mit vielen Deiner Äusserungen zeigst du immer wieder Deine Intoleranz, weil du wie ein Kleinkind darauf herum reitest, dass Unheilig "Deiner" Meinung nach nix mit Rock Musik zu tun hat und somit "Deiner" Meinung nach nix im Break Out zu suchen hat, Du setzt also Deine Meinung (genauso wie andere Super Experten) als das Maß aller Dinge an und lässt nix anderes gelten
Ich kann Dir hierzu verraten, dass unsere Leser, dies ganz anders sehen, denn das Thema angestossen habe ich HÖCHSTSELBST (schon einmal erwähnt) und das erste Interview mit dem Grafen für das Break Out gemacht, zu einer Zeit wo dieser noch längst nicht so bekannt und beliebt war...aber ich kannte seine Musik schon vor dem aktuell erfolgreichen Album und ich kann Euch garantieren dass diese sehr viel mit Rock Musik zu tun hat!!!
Ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass keiner von Euch sich die Mühe gemacht hat sich das ältere Material mal anzuhören, von daher sind solche bei Statemernts von Unwissenheit geprägt, da man gar nicht weiss worüber man schreibt :!: :!: :!:
Zudem, Gott sei Dank entscheidet das Break Out immer noch selber über seinen Inhalt und nicht irgenwelche "Unheilig Hasser", immerhin gibt es unser Magazin schon mittlerweile 25 Jahre :!: :!: :!: ...so falsch können wir also gar nicht liegen mit unseren Themen :!: :!: ...von daher müssen wir auch nicht auf irgend welche "hippen Promitrends" aufspringen...aber diese gehören nun mal dazu :!:

Geht es manch einem um die Musik oder um das durchsetzen Eurer Meinung oder die Darstellung einer gewissen Selbstherrlichkeit, nicht wir sind wichtig sondern unsere Mucke, dazu ein schönes Sprichwort...

HELPING HANDS WITHOUT EGOCENTRIC...geprägt von einem guten Freund

Recht amüsant übrigens die kleine Steeler Anekdote, danke an Frank & Heiko...übrigens meine ersten Favs in diesem Bereich, da ja aaaaaaaaaachtung eine BOCHUMER BAND...zu vielen der Jungs pflege ich noch heute gute Kontakte, wer also was hierüber wissen möchte, fragt also am besten einen Bochumer Experten, wie hier zugegen 8o 8o :D

Soderle wer hier Rechtschreibfehler findet kann sie behalten, werd nun erstmal nach nebenan zu meinem Lieblings Griechen :D :D

19

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:13

War das eine Antwort auf mein Kommentar? Weil Du scheinst in entweder nicht gelesen zu haben oder null Verstanden. Dazu dichtest Du mir Sachen an die ich mit keiner Silbe erwähnt habe...

Jetzt bin ich also intolerant weil ich eine Meinung habe die sich nicht mit deiner deckt?
Ich bin echt baff merkst Du wirklich nicht das Du der einzige bist der Intolerant ist und argumentiert?
Sorry ich schätze deine Meinung wie die von jedem anderen aber wie du auf eine Simple Frage so säuerlich reagierst erschliest sich mir nicht...

Aber Unheilig ist mir jetzt echt keine weitere Diskussion wert, verpufft ja eh...

Also Hail to Rock God Unheilig!

20

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 21:42

War das eine Antwort auf mein Kommentar? Weil Du scheinst in entweder nicht gelesen zu haben oder null Verstanden. Dazu dichtest Du mir Sachen an die ich mit keiner Silbe erwähnt habe...

!


Thanks to you gebe ich gerne zurück...

:thumbup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten