Sie sind nicht angemeldet.

ZDF

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorsten

unregistriert

1

Montag, 5. September 2011, 11:46

ZDF

Zahlen, Daten, Fakten:

5. September 2011
Gekaufte Musik und Gratis-Mixtapes: Eure iTunes-Ausgaben aus Musiker-Sicht
Seit vier Tagen steht das Album “One Frame Per Second” (iTunes-Link) der französischen Indie-Band “Uniform Motion” zum Download über iTunes, im Amazon MP3-Shop und beim UK Streaming-Dienst Spotify bereit. Wir sind auf die Combo durch ihren überaus lesenswerten Blog-Eintrag “Release day economics” aufmerksam geworden. Detailliert schlüsseln die drei Franzosen hier ihre Einnahmen beim digitalen Verkauf ihrer Musik auf.

Zahlen, die man als iTunes-Kunde ruhig im Hinterkopf behalten sollte. Das neue Album kostet bei iTunes 8,91€. Nach Apples 70/30-Split, der nicht nur bei den Apps sondern auch bei der im iTunes Store angebotenen Musik fällig wird, bleiben den Alternativ-Musikern 6,28€ pro Album.

Um eine CD im iTunes-Katalog zu platzieren werden jedoch 35€ pro Jahr fällig. Um mit ihren drei Alben also überhaupt nennenswerte Umsätze einzufahren müssen mindestens 24 iTunes-Kunden das Album oder 150 Kunden jeweils eine Single kaufen.


Beim Streaming-Dienst Spotify dauert der Sprung in den Einnahme-Bereich noch länger. Die Engländer geben den Musikern immer dann, wenn der Song auf einem Rechner im Netzwerk läuft 0,003€. Selbst wenn ein Fan sich die CD 1000 mal anhören sollte (also drei Jahre lang, einmal pro Tag) fließen “nur” 29,47€ an die Band.

Und wie sieht es beim CD-Direktkauf vom Künstler aus? Die CD kostet 10€ bei “Uniform Motion”. 0,515€ gehen an Paypal, 1,50€ an das Musik-Netzwerk BandCamp, die CD kostet in der Fertigung 1,20€, das Booklet 50 Cent, Porto und Versand 2,15€. Übrig bleiben 4,43€.

Quelle: ifun.de

2

Montag, 5. September 2011, 14:24

Interessant in der Tat dachte ich bei einer CD bleibt mehr hängen...

Social Bookmarks

Thema bewerten