Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Oktober 2010, 19:13

Zur Lage der Nation

Grüß Gott Zusammen

Nachdem hier nun einiges an Diskussionsbedarf vorhanden ist, möchte ich (oder muss ich ) mal zu einigen Dingen Stellung nehmen und Grundsätzliches festhalten...

1: Beiträge, Meinungsfreiheit, einseitige Postings …

Da wir uns in einem demokratisch gestaltetem Forum befinden darf hier JEDER seine Meinung so vertreten, wie es Ihm/Ihr beliebt, natürlich innerhalb gewisser Regeln, die ein solches Board trotz allem benötigt, diese sind im oberen Bereich für jeden einsehbar!
Einseitige Meinungsbildung und Steuerung sollte jedoch keinen Einzug halten und so wurden nicht nur mir, sondern auch diversen „Auswärtigen“, einige Themen doch zu sehr auf die Meinung von 2-3 Usern gestützt.
Wenn ich mich bei einer solchen Community beteilige, dann möchte ich mich nicht rechtfertigen müssen, nur weil ich ein Album als gut befunden habe, während einige dies nicht so sehen.
Allzu oft habe ich bei entsprechenden Threads darauf hingewiesen, dass es sich nun mal IMMER um subjektive Meinungsäußerungen handelt, die vom persönlichen Geschmack des Einzelnen geprägt sind.
Es gibt da den schönen Satz „Dieser Beitrag spiegelt meinen persönliche Meinung dar und muss von Niemandem adaptiert werden“, bei dem ich oft geneigt bin, ihn an meine Beiträge hinten anzuhängen...
Ich kann Euch verraten, dass ich bitterböse Nachrichten ua. von Maiden und Blind Guardian Fans bekommen habe, die mich im Tenor sinngemäß gefragt habe, wie ich denn solch einseitige Postings zulassen kann und hier natürlich ganz anderer Meinung waren, grundsätzlich habe ich entsprechende Äußerungen immer verteidigt, jedoch stört es mich schon sehr, dass hier fast alles an Releases schlecht geredet wurde, das hat manchmal schon was von „Klugscheisserei“ gehabt, so ist es zumindest nach Außen hin angekommen...
Solche Eigenschaften wollte ich von diesem Board eigentlich immer fernhalten und so habe ich trotz allem vieles laufen lassen, da gerade sehr intensiv geführte Diskussionen doch immer auch Ihren Reiz haben...
Aber bitte, drängt anderen NICHT Eure Meinung auf und seht diese, als die EINZIG WAHRE an, sondern setzt Euch konstruktiv und immer fair auseinander...
Ihr sollt auch weiterhin nach Herzenslust diskutieren können, jedoch beachtet bitte oben genanntes...Niemand wird hier mit einer Zensur belegt...solange er sich an die Board Rules hält...
Zudem sind ja noch diverse Board Moderatoren eingesetzt, die im Zweifelsfall eingreifen können...
Nicht WIR sind die wichtigen, sondern die Bands und deren Mucke, völlig egal ob jemand sich selber als Experte bezeichnet, oder die heiß ersehnte CD als erstes hat...
Ich widme dieser Art vom Musik einen nicht unwesentlichen Teil meiner Freizeit, egal ob in Form eines Boards oder diverser Radio Shows, denn wir sollten eins nicht vergessen, der AOR & Melodic Rock ist heutzutage eher im Nischenbereich zu finden und hat seine High Präsenz wie in den 80er Jahren schon lange eingebüßt....

2. Beteiligung

Ich denke kurz gefasst ist diese nach Bedarf vorhanden, je nach Themenanteil oder neuen Releases..
Für die überschaubare Menge an Usern aber völlig ok...ganz bewusst habe ich, wie bereits erwähnt hier keine große Werbung betrieben, womit wir beim dritten Thema wären...

3. Verlinkung und Werbung

Wie bereits oben genannt, ganz bewusst von mir eher knapp gehalten, es steht jedoch jedem frei dies in Eigenregie vorzunehmen. Das Banner oben links ist frei kopierbar...

IDS...Möge die Tastatur mit Euch sein... :D

Meister Yoda

PS: Heiko & Ich werden uns in Kürze bei einem romantischem "Candle Light Dinner" mal persönlich austauschen. :D

Thorsten

unregistriert

2

Montag, 4. Oktober 2010, 20:36

Kann ich zuschauen ?

Aber um zum Thema etwas beizutragen:
es ist schon so, dass vieles SCHÖN geredet wird. Heikos Kommentare erinnern mich stark an meine Zeit als ich alles geschenkt bekam, mit dem anhören nicht hinterher kam und einfach total übersättigt war. Ich erinnere mich, dass in der Anfangszeit Heiko vielse gut fan,d was ich so zerredet habe, so wie er nun. Und ehrlich gesagt, hat er bei vielem recht, denn das meiste ist eben Schrott und braucht kein Mensch. Beschissene Produktion, zusammengeschusterte Projekte usw.....ich brauch das ja nicht auszuführen, wie alle kennen die Problematik. Ganz ehrlich, lieber ein Heiko, als eine verlogene Mailorder oder Fanzine-Kritik. Wir alle wissen doch wie so Kritiken, bzw unter welchem Druck so Kritiken zustande kommen. Von Dir Bonne, Du weisst ich schätze Dich, aber von Dir würde ich mir auch gerne "kritischere Kritik" wünschen, denn es fällt schon auf das Du sehr vieles "gut" findest, was unmöglich gut sein kann. Ja, ich weiß, subjektives Empfinden ;). Vielleicht liegt es aber auch an mir, und das ich für jedes Lied bezahle(n) (muss).
Ich jedenfalls finde "Heiko-Ich-Glaube-Ich-Habe-Ahnung-Großmaul cool, zumal man vieles was er sagt nicht ernst nehmen darf, denn ich nehme an, er tut es selbst nicht und kann auch über sich selber lachen, gell Dicker ? ;-)

3

Montag, 4. Oktober 2010, 20:41

Kann ich zuschauen ?

Aber um zum Thema etwas beizutragen:
es ist schon so, dass vieles SCHÖN geredet wird. Heikos Kommentare erinnern mich stark an meine Zeit als ich alles geschenkt bekam, mit dem anhören nicht hinterher kam und einfach total übersättigt war. Ich erinnere mich, dass in der Anfangszeit Heiko vielse gut fan,d was ich so zerredet habe, so wie er nun. Und ehrlich gesagt, hat er bei vielem recht, denn das meiste ist eben Schrott und braucht kein Mensch. Beschissene Produktion, zusammengeschusterte Projekte usw.....ich brauch das ja nicht auszuführen, wie alle kennen die Problematik. Ganz ehrlich, lieber ein Heiko, als eine verlogene Mailorder oder Fanzine-Kritiken. Wir alle wissen doch wie so Kritiken, bzw unter welchem Druck so Kritiken zustande kommen. Von Dir Bonne, Du weisst ich schätze Dich, aber von Dir würde ich mir auch gerne "kritischere Kritik" wünschen, denn es fällt schon auf das Du sehr vieles "gut" findest, was unmöglich gut sein kann. Ja, ich weiß, subjektives Empfinden ;). Vielleicht liegt es aber auch an mir, und das ich für jedes Lied bezahle(n) (muss).


...was willst Du trinken :-))........

Thorsten

unregistriert

4

Montag, 4. Oktober 2010, 20:43

Mir reicht schon, wenn ihr Händchen haltet ;-)

5

Montag, 4. Oktober 2010, 20:51

Ja weisst Thorsten, dass ich nach wie vor vieles gut finde, liegt halt daran, dass ich nach wie vor immer noch ein grosser Enthusiast bin, aber glaub es gibt etliche Scheiben, die ich ebenso grässlich finde...

Mit dem Händchen halten bekommen wir hin.. :thumbsup: :D

Thorsten

unregistriert

6

Montag, 4. Oktober 2010, 20:54

Klar, dass steht Dir ja auch zu und empfindet in der Tat jeder anders....aber ich hab manchmal das Gefühl, dass Du mit angezogener Handbremse schreibst......

7

Montag, 4. Oktober 2010, 21:07

Ich will es mal so ausdrücken, ich schreibe über schlechte Scheiben lieber gar nix, jedoch unterwerfe ich mich niemals irgendwelchen Zwängen auch redaktionell beim Break Out nicht...

Bin halt nur gespannt auf das Candle Light Diner...gibt wahrscheinlich Fisch als Vor-Haupt und Nachspeise :D

Thorsten

unregistriert

8

Montag, 4. Oktober 2010, 21:15

Und um die Ohren !

Und ich bin ein Böser, denn das bzgl. Break Out, glaube ich nicht ;-)

9

Montag, 4. Oktober 2010, 21:20

Und um die Ohren !

Und ich bin ein Böser, denn das bzgl. Break Out, glaube ich nicht ;-)


Kannste aber Thorsten, lasse mir von Mike keine Vorgaben machen :!: ^^

10

Montag, 4. Oktober 2010, 21:40

...naja das ist bei allen Magazinen so :D ....wir schmeißen hier mit Fischbröttchen und Fischstäbchen :cursing:

11

Montag, 4. Oktober 2010, 21:56

das ist schon irgendwie wahr mit den weichgespülten Kritiken....dazu gibt es ein bestes Beispiel....Ready 2 Rock und "Scheibe des Monats"

Aber - wisst ihr was - ich trau mich dazu mal einen neuen Thread aufzumachen - ok ?

Natürlich wieder absolut subjektiv gesehen...aber lest an anderer Stelle weiter.

Schön dass hier jetzt wieder der "Kern" Händchen hält.

Auch mal einen Dank an Bonne, dass er die Fahne für das Board hochhält.

Und wie meine Vorredner schon gesagt haben...man muss sich halt den goldenen Mittelweg zwischen

Heiko
und
den weichgespülten Magazin Rezensionen suchen.

12

Montag, 4. Oktober 2010, 22:36

Ich muß jetzt ehrlich zugeben, daß ich dieses Posting nicht so ganz einzuordnen weiß, da ich eigentlich etwas gänzlich anderes erwartet habe. Aber Schwamm drüber.

Thorsten

unregistriert

13

Montag, 4. Oktober 2010, 22:39

Und was war Deine Erwartung ?

14

Montag, 4. Oktober 2010, 22:41

Irgendwie war in meinem Hinterkopf daß es um Heikos Abschied hier geht und die Hintergründe. Aber das habe ich wohl falsch aufgefasst.

15

Montag, 4. Oktober 2010, 22:47

Die Dinge die rundherum von mir gepostet wurden, stehen damit im direkten Zusammenhang Rene, dementsprechend wurde das Ganze von mir auch allgemeiner formuliert und bezog sich nicht nur auf Heiko

16

Montag, 4. Oktober 2010, 23:11

wow - richtig was los hier heute auf dem Board...nicht nur in diesem Thread.

da sieht man mal, was Drohungen das Board zu verlassen so an Beteiligungsschub bringen...

17

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:52

Hallo.

Nun bin ich doch etwas verwirrt. Ich bin davon ausgegangen es gäbe ein durchschlagendes Problem und man bräuchte jetzt vom Forumsbesitzer die entsprechende Ansprache dazu. Aber das was ich lese hinterläßt für mich jetzt keinen eindeutigen Eindruck. Was ich verstanden habe: Es gab Postings die bei anderen einen einseitig negativen Eindruck hinterlassen haben. Es gab Postings die "Großkotzig" rüberkamen, was wiederum irgendjemand negativ befand. Es gab Postings, die bei Dir Bonne, das Gefühl des sich rechtfertigen müssens ausgelöst haben. Und nun? Du schreibst wir sollen zwar munter weiter diskutieren, aber wir sollen dies nach Regeln tun und wir sollen fair bleiben. War und ist das nicht so? Ich verstehe die Aufregung nicht?! Wenn ich eine neue CD/DVD, ein Konzert, eine Band gut oder schlecht finde, dann schreib ich das auch so, denn wie du auch schreibst, ist alles was hier geschrieben steht doch zum großen Teil geprägt von eigenen Meinungen und Überzeugungen. Dass es dabei unterschiedliche "Experten" gibt ist doch ganz normal. Ich muss auch nicht jedesmal darauf hinweisen, dass dies nun meine ganz persönliche und eigene Meinung ist und sich blos niemand daran stören soll was ich schreibe. Das ist Kindergeburtstag. Ich könnte mir auch vorstellen, dass jemand der das liest denkt, besser schreib ich mal nix, bevor ich da irgendwas falsch mache?! Ich finde es ist für so ein kleines Forum fast schon tödlich, wenn man demjenigen der am fleißigsten hier postet, irgendwie das schreiben vermiest?!

Zu den Punkten 2. und 3. hab ich an anderer Stelle schon meine Meinung geschrieben. Verstehe aber auch Deine Sicht Bonne und möchte an dieser Stelle auch sagen, dass ich Deinen Einsatz sowohl finanziell als auch zeitlich für dieses Forum sehr schätze.

Epi
8)

18

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:58

Sorry Epi, dann hast Du meine Intention mit meinem Posting wohl leider falsch aufgefasst, mir ging es schon darum einige Dinge mal klarzustellen insbes. was die Aussenwirkung und Aussendarstellung angeht, ganz bewusst OHNE auf einen einzelnen einzugehen, dabei kommt es nicht auf die Anzahl der Postings an...
Das das Ganze nicht dramatisch ausartet war von mir auch beabsichtigt, von daher denke ich das es nun auch weitergehen kann...immerhin geht es hauptsächlich um gute Mucke :thumbsup:

IDS, Bonne

19

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:28

summa summarum

jeder hat seine eigene Meinung, die er hier kundtun darf

und das darf er auch auf seine eigene Art.....solange das nicht beleidigend wird....und das war es hier ja noch nie....

wer ironische Untertöne nicht versteht ist selber schuld....

Also lasst uns weiter machen.

20

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:58

summa summarum

jeder hat seine eigene Meinung, die er hier kundtun darf

und das darf er auch auf seine eigene Art.....solange das nicht beleidigend wird....und das war es hier ja noch nie....

wer ironische Untertöne nicht versteht ist selber schuld....

Also lasst uns weiter machen.


Gut gesprochen...lets keep rockin :thumbsup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten