Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 062

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Januar 2017, 00:33

SAGA Ende

Michael Saddler hat heute 2017, mit Ausnahme eines speziellen Gigs 2018, zum letzten Jahr des Themas SAGA erklärt. Und zwar diesmal nicht nur für sich, sondern für die ganze Band. Schade wegen der grandiosen Live-Qualitäten, aber nach einer derart langen Präsenz auch verständlich. Irgendwann reicht's einem halt.

cameron poe

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Januar 2017, 10:09

Rene, das mag man kaum glauben, ich glaube das erst wenn mal 15 Jahre ins Land gezogen sind. Beispiele gibt es ja viele. Bei Sadler gab es ja das Abschiedskonzert in München, habe ich noch auf DVD hier. :)
AOR, Melodicrock, Melodic-Hardrock, Hardrock

3

Samstag, 21. Januar 2017, 15:26

Das wäre wirklich schade. Wenn ich so nachdenke, sind Saga neben Magnum seit Ende der 70er Jahre für mich eine absolute Konstante. Ich habe aber bereits vor ein paar Wochen Gerüchte gehört, wonach Sadler sich mehr anderen Projekten widmen will. Er hatte ja eine Rolle in dem Stück Excalibur (A Celtic Rock Opera) und wird wohl 2018 bei Rock Meets Classic mit an Bord sein.

4

Montag, 23. Januar 2017, 19:09

Wirklich traurig, dass sie aufhören. Zwar war das letzte Studioalbum (Sagacity) eines ihres schwächste, aber live haben mich Saga nie enttäuscht. Ich werde auf jeden Fall versuchen, sie mir dieses Jahr nochmal anzuschauen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten