Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 12:14

David Reece bei Bonfire raus, neuer Sänger ist ...

... Mchael Bormann.

Na da bin ich ja mal gespannt.

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juli 2016, 12:23

Breaking News!
Bonfire and singer David Reece part ways / ex-BONFIRE Lead-Vocalist is back

After two successful charting albums Glorious(2015) and Pearls( 2016) and over 100 shows performed Bonfire and David Reece part ways citing the reasons as personal and professional differences. These differences are irreconcilable so both parties decide it is best to just part ways. Bonfire wish him the best of luck in his future endeavors.
Returning to Bonfire will be former Bonfire singer Michael Borman (1993/94). Michael is a very accomplished singer in his own right. A seasoned veteran of Germany's music scene and also well know for his appearances on the Television show "The Voice Germany". This reunion of sorts with Mastermind Hans Ziller at the controls has all the ingredients for a truly incredible future. With all the missing pieces finally in place this alignment will prove to be the strongest Bonfire ever.

For more informations please contact: willi@classic-rock-nights.com
with kindest regards
Willi Wrede
BONFIRE Management

3

Sonntag, 3. Juli 2016, 12:48

Nur noch peinlich das Ganze... Braucht man keine Worte mehr darüber verlieren...

4

Sonntag, 3. Juli 2016, 13:53

...bin schon gespannt, wer der nächste Sänger nach Borman ist

cameron poe

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juli 2016, 17:32

Das ist ja für mich eine Riesenüberraschung. Habe ja Reece mit Bonfire (so muss man es jetzt sagen) live gesehen. Irgendwie hat der nicht dazu gepasst.
Nachfolger von Borman wird Claus Lessmann :) :) :)
AOR, Melodicrock, Melodic-Hardrock, Hardrock

6

Sonntag, 3. Juli 2016, 18:09

Nachfolger von Borman wird Claus Lessmann :) :) :)
Den würde ich als einzigen Sänger weltweit ausschließen... :rolleyes:
Aber bei dem Kaspertheater weiß man ja nie... :D ^^

7

Sonntag, 3. Juli 2016, 23:14

Ob der Bormann so eine gute Wahl ist???

Ich hab den vor kurzem in Nürnberg live gehört, das war grottig. Die höheren und langgezogenen Töne hat er gar nicht getroffen, nach 2 Songs war er schon aus der Puste... Bin dann immer wieder für längere Zeit rausgegangen, das war nur schwer zu ertragen. Hab ihn schon mehrfach gesehen, v.a. mit Jaded Heart und auch dann solo, aber sooo schlecht... (siehe auch Konzertbericht zum Nürnberger Konzert hier im Forum). Der war mal echt sehr gut, und die JH-Scheiben "IV" und "The journey will never end" finde ich saugeil. Aber das war mal... Seinen Zenit hat er m.E. überschritten. Professionelles Verhalten sieht anders aus...

Werd ihn mir nicht mehr anschauen! Und auch nicht mit Bonfire!

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Juli 2016, 18:14

Anscheinend hat Reece die Band beim laufenden Gig verlassen und ist nach 40 Minuten abgehauen.

9

Montag, 4. Juli 2016, 18:24

Haben wahrscheinlich vor 20 Leuten gespielt :P

10

Montag, 4. Juli 2016, 19:19

BONFIRE - PRESS INFORMATION
With the recent announcement of ex - Bonfire singer Michael Bormann returning to Bonfire. Here is the information about the future.
Due to prior binding contracts and studio production commitments between July and September, Michael Bormann will start officially on Oct 6 2016. But Michael will also perform one show with BONFIRE on Sept 3 at Giessen Open Air as special guests of Blind Guardian.
In the meantime Bonfire has recruited front man Alexx Stahl (Purple Rising / Masters of Disguise / Roxxcalibur) to help Bonfire keep their current commitments.
Alex is an excellent singer and will do a fantastic job with Bonfire. All Bonfire-merbers are very happy that he help us in this situation.
Bonfire is also starting production on a new album to be released in Spring of 2017!!!!!
For futher informations please write to : willi@classic-rock-nights.com
We keep the BONFIRE burrnin!!!

cameron poe

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Juli 2016, 19:37

Dann müssen sie die Bonfire Songs wieder neu einspielen :)
AOR, Melodicrock, Melodic-Hardrock, Hardrock

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Juli 2016, 21:50

Alexx Stahl - Du meine Güte. Zu den Bonfire Songs könnte es halbwegs gehen, aber was er NICHT kann ist hier zu hören.
https://www.youtube.com/watch?v=cdMz_V8dRQI

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Juli 2016, 09:10

Wie erwartet geht's mit den Bonfire Songs. Hier ist ein Video vom ersten Gig zu sehen. https://www.facebook.com/metalimvogtland/

Geil aber auch der Ossi Kommentar drunter, der mal schnell die Spielzeit ne halbe Stunde kürzer macht und die 30 Euro moniert. Motzki live :D

14

Montag, 11. Juli 2016, 22:28

hab grade strike back gesehen

das singt der garnicht schlecht.

Und Hans Ziller hat den Ossi auch schon kommentiert.

15

Mittwoch, 10. August 2016, 23:28

Bäumchen wechsel dich!!!

"Durch den plötzlichen Abgang und der Trennung von David Reece nach zwei sehr erfolgreichen Chart- CD`s GLÖRIOUS & dem Doppel-Album PEARLS wurde die Stelle des Lead-Vocalisten and Frontman`s von BONFIRE vakant.

Ursprünglich hatte man mit MICHAEL BORMANN einen neuen Shouter gefunden, der allerdings erst Mitte Oktober 2016 zur Band hätte kommen können.

Als sogenannter "Übergangssänger" hatte sich ALEXX STAHL (Purple Rising & Master of Disguise) spontan angeboten, damit BONFIRE die vereinbarten 16 Sommer-Events auch wahrnehmen konnte.



ALEXX STAHL hat diese Zeit und Konzerte nutzen können, um sich in die Herzen der Fans und der Band-Member zu singen.

Dass er ein klasse Musiker ist, wusste BONFIRE, aber dass es dann auch so menschlich, freundschaftlich funktionieren würde und dazu noch so viel Spass machen würde, mit ihm zu arbeiten, aufzutreten und zu reisen, das war dann doch schon eine wohltuende Überraschung.

Deshalb haben sich die Musiker rund um Bandgründer HANS ZILLER dazu entschieden, Alexx als neuen Bonfire-Sänger dauerhaft zu verpflichten.



Wir bedanken uns ausdrücklich bei Michael Bormann - der sicherlich ein absoluter Ausnahmesänger ist und dies seit Jahren bewiesen hat, in unterschiedlichsten Projekten - für seine Bereitschaft, bei BONFIRE einzusteigen und auch für sein Verständnis unserer finalen Entscheidung und wünschen ihm auf seinem weiteren musikalischen Weg nur das Allerbeste. Und das meinen wir alle ehrlich!!!!!



Das neue BONFIRE - STUDIO-ALBUM erscheint im März/April 2017"

16

Donnerstag, 11. August 2016, 00:05

Das ist echt nur noch lächerlich!!! Da verpflichten die den Bormann, seine aktuellen Qualitäten hin oder her, er singt noch weder im Studio für die Band noch live einen Ton, und dann schmeissen die ihn schon wieder raus??? Da fehlen mir die Worte! Was für ein niveauloses Verhalten... :thumbdown:

Die gesanglichen Qualitäten von Herrn Stahl kenne ich nicht, aber DAS Verhalten der Band geht gar nicht!

17

Donnerstag, 11. August 2016, 06:49

Da fällt einem wenig zu ein ... im Fußball würde man Karnevalsverein sagen ?(

djrene

Admin

  • »djrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. August 2016, 07:18

Was für ein Deppenverein. Am Sonntag werde ich mir mal die gesanglichen Qualitäten ansehen. Geld würde ich dafür nicht ausgeben, aber erstens koschds nix und zweitens ist das der Event von einer guten Bekannten, da geh ich schon hin.

19

Donnerstag, 11. August 2016, 09:00

Bormann ist hier der gearschte...Hätte ja endlich mal regelmäßig Touren und singen können...Der Stahl kann ja nix dafür ...Vielleicht hätten die damals anders handeln sollen und nicht gleich so ein tärä machen sollen

20

Donnerstag, 11. August 2016, 11:30

Bormann ist hier der gearschte...Hätte ja endlich mal regelmäßig Touren und singen können..


...das glaub ich aber auch nicht, der wäre auch nicht länger dort geblieben. Wir haben ja hier bereits über seinen Nachfolger spekuliert...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten