Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. April 2014, 12:57

Bundesliga - Wettbewerbsverzerrung durch FCB

ist jetzt schon doof für einige Teams, dass der neue Meister nun mit C-Mannschaft antritt und alles verschenkt...

2

Sonntag, 13. April 2014, 13:01

Die C-Mannschaft sah gestern übrigens so aus:

Neuer
Rafinha - Martinez - Dante - Alaba
Lahm - Schweinsteiger
Robben - Götze - Ribery
Mandzukic

Nächstes mal bitte nachdenken bevor man so einen Blödsinn schreibt.

Neuer hat sich übrigens gestern verletzt, Thiago, Shaquiri, Contento und Badstuber fehlen bereits. Soviel nur zum Thema, warum man vor den entscheidenden Spielen der CL versucht extrem wichtige Spieler keinen Verletzungsrisiken auszusetzen, wenn zudem noch 2 weitere gesperrt sind.

3

Sonntag, 13. April 2014, 13:35

Die C-Mannschaft sah gestern übrigens so aus:

Neuer
Rafinha - Martinez - Dante - Alaba
Lahm - Schweinsteiger
Robben - Götze - Ribery
Mandzukic

Nächstes mal bitte nachdenken bevor man so einen Blödsinn schreibt.

Neuer hat sich übrigens gestern verletzt, Thiago, Shaquiri, Contento und Badstuber fehlen bereits. Soviel nur zum Thema, warum man vor den entscheidenden Spielen der CL versucht extrem wichtige Spieler keinen Verletzungsrisiken auszusetzen, wenn zudem noch 2 weitere gesperrt sind.


Oh, wohl ein eingefleischter Bayern-Fan! Die C-Mannschaft habe ich aufs Spiel gegen Augsburg bezogen, gestern haben einfach die besseren gewonnen :thumbsup:

4

Sonntag, 13. April 2014, 13:36

...nichts für ungut. Ich mag den Verein zwar nicht, aber die sind schon saugut derzeit!

5

Sonntag, 13. April 2014, 16:39

Auch in Augsburg standen 8 Nationalspieler auf dem Platz. Da von einer C-Elf zu sprechen - sorry, geht gar nicht. Beide Außenverteidiger MUSS man mit Blick auf das ManU Spiel schonen, da für Rafinha/Alaba in der aktuellen Situation KEINE Back Ups mehr da sind. Das Geschwätz hätte ich hören wollen, wenn sich einer von beiden verletzt hätte, man mit Sallihi gegen Manchester spielen muß - und rausfliegt. Wetten diejenigen die von C-Elf schwätzen sind die ersten die dann die Klappe aufreissen? Hast Du das Spiel gesehen? Also ganz? Das war einfach schlecht und hatte mit den 3 Spielern aus der 2. Mannschaft rein gar nix zu tun. Nichtdestotrtz hatte man 68% Ballbesitz, 16 zu 11 Torschüsse und eine Zweikampfquote von 57%. Zudem bekam man einen klaren Handelfmeter nicht. Der FCA hat toll gekämpft und gespielt und hat den Bayern schon in ALLEN Spielen vorher Probleme bereitet, die haben sich im Gegensatz zu anderen Mannschaften auch als die Bayern noch Vollgas gegeben haben, NIE abschlachten lassen. Daß es die Bayern also ausgerechnet gegen Augsbrg erwischt ist also nicht gerade Zufall, sndern logische Konsequenz aus der Entwicklung die der FCA in diesem Jahr durchgemacht hat.

Interessant finde ich vor allem, daß man die Woche zuvor noch eine Diskussion führt ob die Liga langweilig ist, weil Bayern immer gewinnt, und dann verliert man auswärts beim Tabelen-7. und dann ist's Wettbewerbsverzerrung. Deutsche sind schon manchmal schwer zu verstehen - vor allem wenn's um Fußball geht.

Nochwas vom Rande der Bande (ich komm ja vom Eishockey): laut einer soziologischen Studie, ist es in der heutigen Fankultur gar nicht mehr so wichtig den eigenen Verein zu lieben. Wichtiger ist den anderen Verein zu hassen. Aus dieser Aussage kann sich jetzt jeder ziehen was ermöchte.

6

Sonntag, 13. April 2014, 18:24

...also ich bin ja Bayern Fan...aber das ist schon blöd für die andern Manschaften...Bayern spielt definitiv anders....keiner will sich verletzten (hat Neuer sogar in einem Inti gesagt)....und jetzt ist DFB Pokal angesagt.....und in Augsburg und gegen Dortmund war es so...wenn die Meisterschaft nicht klar wäre würden sie garantiert anders spielen..... :huh: :huh:

7

Sonntag, 13. April 2014, 19:18

Natürlich würde man anders spielen. Aber diese Ausgangsposition hat man sich SELBST erarbetet. Und auch Dortmund hat schon desöfteren nicht mit der besten Aufstellunge gespielt, beispielsweise Langerak ins Tor gestellt - und verloren. Nur schreit da keiner der Hater was von Wettbewerbsverzerrung. Hätte Dortmund alles seriös gespielt, wären sie den Bayern noch näher auf der Pelle und diese könnten sich nicht zurück legen. Selber schuld sage ich da dann halt.

8

Sonntag, 13. April 2014, 19:20

Die C-Mannschaft sah gestern übrigens so aus:

Neuer
Rafinha - Martinez - Dante - Alaba
Lahm - Schweinsteiger
Robben - Götze - Ribery
Mandzukic

Nächstes mal bitte nachdenken bevor man so einen Blödsinn schreibt.

Neuer hat sich übrigens gestern verletzt, Thiago, Shaquiri, Contento und Badstuber fehlen bereits. Soviel nur zum Thema, warum man vor den entscheidenden Spielen der CL versucht extrem wichtige Spieler keinen Verletzungsrisiken auszusetzen, wenn zudem noch 2 weitere gesperrt sind.


was oder wen meinst Du dann eigentlich mit diesem Zitat auf Deiner Facebook-Seite?: "Gefällt mir nicht dass man man die Punkte in der Liga einfach abschenkt"

9

Sonntag, 13. April 2014, 19:56

Natürlich würde man anders spielen. Aber diese Ausgangsposition hat man sich SELBST erarbetet. Und auch Dortmund hat schon desöfteren nicht mit der besten Aufstellunge gespielt, beispielsweise Langerak ins Tor gestellt - und verloren. Nur schreit da keiner der Hater was von Wettbewerbsverzerrung. Hätte Dortmund alles seriös gespielt, wären sie den Bayern noch näher auf der Pelle und diese könnten sich nicht zurück legen. Selber schuld sage ich da dann halt.

..stimmt...

10

Sonntag, 13. April 2014, 21:06



was oder wen meinst Du dann eigentlich mit diesem Zitat auf Deiner Facebook-Seite?: "Gefällt mir nicht dass man man die Punkte in der Liga einfach abschenkt"



Ich meine das so wie es da steht. Nämlich daß es mir nicht gefällt, daß keinerlei Reaktion kommt, wenn man in der Liga in Bedrängnis gerät. Wie das gehen kann hat man gegen Manchester gesehen. Diesen einen Schritt mehr zu tun ist man halt nicht beret und das ärgert mich. Mit Wettbewerbsverzerrung hat das jedoch nichts zu tun, denn dazu gehört der Vorsatz verlieren zu wollen. Problem der mangelnden Zielstrebigkeit st halt, daß ich mene Zweifel habe, ob man das so einfach wieder anknipsen kann, wenn's gebraucht wird.

11

Freitag, 2. Mai 2014, 16:11

Am Samstag hoffe ich, daß man mit einer stark veränderten Mannschaft aufläuft, auch wenn dann manche wieder meinen sich darüber aufregen zu müssen. Aber wenn man mal schaut, der BvB, das Heiligtum der Anti-Bayern-Fraktion, bekam dort eine 3-0 Klatsche. Wenn die Bayern also in Hamburg verlieren ist das nichts besonderes und schon gar keine Wettbewerbsverzerrung, so schön sich das für viele auch lesen mag. Reus ließ man da übrigens draussen - nur zur Info. Daß Lahm, Schweinsteiger (plagt sich noch mit 2 schmerzemden Sprunggelenken herum wie ich aus sicherer Quelle weiß), Ribery, Dante, Götze und Boateng nicht fit, bzw. hoffnungslos überspielt sind, sieht wohl jeder der ein klein wenig Ahnung hat. Man darf natürlich gerne hinterfragen WARUM das so ist und ich gehe davon aus, daß man das bei der Aufarbeitung der Saison intern auch tun wird. Das sind ja weder Anfänger, noch Idioten. Und da die Eingespieltheit von der 1. Halbserie eh weg ist, würde ich es bevorzugen ins Pokalfinale wenigstens mit einem ausgeruhten Team zu gehen. Fit für Hamburg scheinen Thiago und Shaqiri zu sein, gegen Stuttgart rechne ich mit Holger Badstuber - zumindest als Einwechselspieler.

Pech natürlich für Nürnberg, wenn der HSV gewinnt, aber es gibt schlimmeres als einen Glubb-Abstieg - z.B., daß Braunschweig absteigt :rolleyes:

Den Aufstieg gönne ich Fürth, Paderborn braucht kein Mensch in Liga 1. Und für das ekelhafte Bier gleichen Namens gehören sie sowieso aus Deutschland ausgebürgert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djrene« (2. Mai 2014, 16:36)


12

Freitag, 2. Mai 2014, 18:14

An deiner Stelle würde ich mir nur Sorgen machen, wenn Bayern mit der Regionalligamannschaft antritt! HSV ist für mich schon abgestiegen, die werden auch in Mainz nix holen, zumal es für die noch um die Euroleague geht. Deine Einschätzung zum Paderborner Gebräu teile ich absolut und obwohl ich mich auch um Aufstiege von Lautern, KSC oder Pauli mehr gefreut hätte, muss man doch anerkennen, was Herr Breitenreiter in Paderborn mit dem Etat geleistet hat.

cameron poe

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Mai 2014, 19:44

Paderborn hat sicher schon viel geleistet genau wie Kramer bei Fürth. Kleiner Etat gute Mannschaft. Kaiserslautern hat da eher den Weg mit namhaften Spieler gewählt (Lakic, Occean usw.).
AOR, Melodicrock, Melodic-Hardrock, Hardrock

cameron poe

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. Mai 2014, 17:24

Jetzt ist alles klar
Braunschweig und Nürnberg (Rekordabsteiger) abgestiegen
HSV spielt Relegation

Bayern mit last Minittor

Augsburg mit toller Saison
AOR, Melodicrock, Melodic-Hardrock, Hardrock

15

Samstag, 10. Mai 2014, 18:27

Nürnberg ist schon sensationell. Letzten Spieltag holen sich 3 Spieler eine Sperre ab, als das Ding schon verloren war. Spricht weder bei Spielern, noch beim Trainer für übermäßige Intelligenz.

16

Samstag, 10. Mai 2014, 18:52

Wirklich eine überragende Saison für den FC Augsburg! Ich bin allerdings froh, dass
es nicht für Europa gereicht hat. Dazu ist der Kader zu dünn und die Belastung zu groß.

Für die Nürnberger freut mich der Abstieg total. Schon alleine für den super sympathischen
Torhüter Schäfer, dem ich auch sonst noch so einiges gewünscht habe...

Falls Hamburg gegen Fürth ran muss hab ich keine Ahnung, wer mir lieber wäre... gegen
Paderborn wäre mein Wunschkandidat der Außenseiter...

Der Zirkus, der sich grad in Mainz anbahnt ist echt der Hammer... Tuchel will nicht mehr
in Mainz bleiben und der Verein verweigert ihm (momentan) die Vertragsauflösung. Da
wird dann wohl die höhe der Ablösesumme des zukünftigen Vereins (Schalke? Stuttgart?)
das Tempo der Auflösung bestimmen...

Respekt vor Stevens, der gerade ganz offen zugegeben hat, dass er "leer" sei und nun
eine Auszeit bräuchte...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oli« (10. Mai 2014, 21:49)


17

Samstag, 10. Mai 2014, 19:20

Tuchel ist ein guter Trainer. Menschlich ist er ein Vollidiot.

18

Samstag, 10. Mai 2014, 21:14

Und zu den Fetzen in denen die Bayern heute gespielt haben fällt mir nur folgendes ein

https://www.youtube.com/watch?v=FIKXzf_Ype0

19

Samstag, 10. Mai 2014, 21:52

Die Trikots sind wirklich eine Frechheit! Es muss halt jedes jahr ein neuer Fetzen her,
um den Fans die Kohle aus der Tasche zu ziehen... schlimm!

Und zu Tuchel: er scheint ja nach seiner Aussage überhaupt keinen Verein in der nächsten
Saison trainieren zu wollen...

Ein Schelm, wer böses ala "ich sitze meinen Vertrag einfach aus und erpresse Mainz damit" denkt...

20

Samstag, 17. Mai 2014, 02:14

Übrigens, sollten die beiden nicht ganz so unwahrscheinlichen Fälle eintreten, daß Fürth aufsteigt und Schuster die Eintracht übernimmt, dann ist das schon erstaunlich, wo das Herz des Deutschen Fußballs schlägt, das der Ruhrpott doch immer bei sich sieht. Wobei der Süden ja schon seit Jahren da dominanter geworden ist und auch schon letztes Jahr deutlich führend war. Die beiden Faktoren oben berücksichtigt hätte Augsburg dann 2 Bundesligatrainer + eine Mannschaft, Stuttgart sogar 3 Trainer + Mannschaft. Aus meiner unmittelbaren Umgebung (unter 80 km) wären 4 (!) Bundesligatrainer (Veh, Schuster, Kramer, Gisdol) von 12 Deutschen Trainern überhaupt + 3 x Stuttgart (Klopp, Korkut & Keller) und 1 x tiefer Südwesten (Streich) und 1 x Niederbayern (Weinzierl). Mein fast Nachbar Tuchel ist ja nun raus. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen bei der Auflistung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djrene« (17. Mai 2014, 10:13)


Social Bookmarks

Thema bewerten