Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:47

Poodles

kann mich jemand über den Termin in Ingolstadt aufklären ?
Auf ihrer Seite steht "TV show" - was´n das für eine ?
Und das in diesem Partykeller in Ingolstadt ?????????

2. Frage: HEAT waren mal im Gespräch als Support Act. Wurde aber wohl wieder dementiert, richtig ?

2

Dienstag, 6. Oktober 2009, 16:23

Ingolstadt stehen 2 Termine da. 14. und 18. Aber wer noch nie in der Location war, dem sei das mal empfohlen. :whistling:

3

Dienstag, 6. Oktober 2009, 16:27

So, die Aufklärung:


MEDIA MARKT EISGALA 2009
The Poodles are now confirmed to perform at the MediaMarkt Eisgala 2009 - Concert on Ice at the Saturn-Arena in Ingolstadt on November 14th 2009 at 8.00 PM.

The show will be broadcast throughout Europe by Eurosport on November 21st between 8.00-10.00 PM. At least two songs by The Poodles will be included in the TV-show.

Be sure to tune in!

4

Samstag, 7. November 2009, 11:08

Das Konzert am Mittwoch in der Rofa Ludwigsburg war der absolute Hammer! Ich hab die Poodles bis dahin noch nicht gesehen und war völlig aus dem Häuschen. 2 Besucher, die letzte Woche beim Firefest waren, haben allerdings auch gemeint, dass sie hier um Längen besser waren. Auch die Vorgruppe DYNAZTY (auch Schweden) waren sehr stark. Ein absolut gelungenes Konzert - kann nur jedem empfehlen, die restlichen Termine wahrzunehmen. Zuschauer: ca. 200, würd ich mal schätzen. Loben muss ich auch die Rofa. Bisher war das soundmässig immer absolut übel dort, aber bei diesem Konzert war auch der Sound ganz hervorragend. Manchmal ist etwas weniger Lautstärke eben doch mehr!

Social Bookmarks

Thema bewerten