Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Juni 2012, 12:14

Saga - Tour 2012 - (German Dates)

18.08.1012 - Bad Essen - Germany - Open Air
22.08.2012 - Aschaffenburg Germany - Colossaal
17.10.2012 - Nürnberg - Germany - Hirsch
18.10.2012 - Ebersbach - Germany - Vogtlandhalle
19.10.2012 - Burglengenfeld - Germany - Stadthalle
20.10.2012 - Berlin - Germany - Postbahnhof
21.10.2012 - Darmstadt - Germany - Centralstation
23.10.2012 - Köln - Germany - E WERK
25.10.2012 - Worpswede - Germany - Musichall
26.10.2012 - Trier - Germany - Europahalle
27.10.2012 - Giessen - Germany - Congress Hall
28.10.2012 - Hamburg - Germany - Fabrik

Epi
8)

2

Samstag, 28. Juli 2012, 18:29

Saga Tour-Update

sind noch ein paar dazugekommen:
22.08.2012 - DE - Aschaffenburg Colossaal
17.10.2012 - DE - Nürnberg Hirsch
18.10.2012 - DE - Ebersbach Oberlausitzer Konzerthaus
19.10.2012 - DE - Burglengenfeld Veranstaltungszentrum Pfarrheim
20.10.2012 - DE - Berlin FritzClub im Postbahnhof
21.10.2012 - DE - Darmstadt Centralstation
23.10.2012 - DE - Köln E-Werk mit Manfred Mann's Earthband
25.10.2012 - DE - Worpswede Musichall
26.10.2012 - DE - Trier Europahalle
27.10.2012 - DE - Giessen Kongresshalle
28.10.2012 - DE - Hamburg Fabrik
08.11.2012 - DE - Bochum Zeche
09.11.2012 - DE - Karlsruhe, Durlach Festhalle
10.11.2012 - DE - Schweinfurt Stadthalle
11.11.2012 - DE - Augsburg Spectrum
13.11.2012 - DE - Stuttgart LKA-Longhorn
14.11.2012 - DE - Ulm Theatro
15.11.2012 - DE - Ingolstadt eventhalle Westpark
17.11.2012 - DE - München Muffathalle

3

Samstag, 28. Juli 2012, 18:45

Schön für euch Deutschland-Bewohner! :D :D Werde die Konzerte aber Online anschauen. 8o
Musica Dei donum est ad homines.

Thomas

4

Montag, 5. November 2012, 19:16

Saga Konzert in Hamburg

Am Sonntag vor einer Woche war ich beim Saga Konzert in der Hamburger Fabrik. Da einige Tage zuvor in Köln Gitarrist Ian Crichton während des Auftritts wohl so betrunken war und von der Bühne zu fallen drohte, war zunächst gar nicht sicher ob die Tour überhaupt fortgesetzt wird. Jedenfalls kam Herr Crichton vorübergehend ins Krankenhaus und Michael Sadler zauberte mit einem gewissen Knut Bausch einen Ersatzgitarristen aus dem Hut. Nur ein Termin musste verschoben werden. Ohne Vorgruppe ging es kurz nach 21:00 los. Die Setlist ist seit dreißig Jahren eigentlich immer die gleiche. Es werden ca. 10-12 Song ausschließlich aus den Jahren 78-83 gespielt. Dazu zwei bis drei von der jeweils aktuellen CD und mit Chance 1-2 Überraschungen. So war es auch diesmal, hinzu kam ein fünfminütiges Drumsolo, ok der Drummer ist ja auch ein Neuzugang. Die Spielzeit war mit handgestoppten 88 Minuten inklusive einer Zugabe aber recht dürftig. Zu meiner Überraschung war die Fabrik wie zwei Tage zuvor bei Magnum nicht nur gut besucht sondern fast überfüllt, müssen so ca 1200 Leute gewesen sein. Insgesamt ein solider Auftritt, mehr nicht. Momentan touren sie in Skandinavien und Ian Crichton ist wieder mit von der Partie.
In einigen Tagen sind sie dann ja wieder in Deutschland unterwegs.

5

Donnerstag, 15. November 2012, 09:28

Gestern spielten Saga im Theatro in Ulm, war ganz gut gefüllt aber sicher nicht ausverkauft!

Die Musiker waren in Top-Form, allen voran Sadler sowie Ian Crichton, dem man von seinen "Ausfällen" nichts angemerkt hat. Auch der neue Schlagzeuger hat mir recht gut gefallen. Spielzeit knapp 100 Minuten. Vermutlich etwas länger, weil Sadler gut drauf war und relativ viel erzählt hat. Auch wurde kurz "Another One Bites The Dust" und "Bohemian Rhapsody" angespielt. Alles in allem hat es sich gelohnt, einfach schön, dass Sadler zurück ist!

Social Bookmarks

Thema bewerten