Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rock-Avenue. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 9. September 2017, 11:29

Ja klar mehrere

djrene

Admin

Beiträge: 977

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

42

Samstag, 9. September 2017, 11:48

Heute so um die 100 People


Das bedeutet also ca. 60 Zahlende. Das ist eine Vollkatastrophe. So derb hatte ich es trotz der ungünstigen Vorzeichen nicht befürchtet. Aber wenn man sieht was alleine die letzten Tage in der Organisation falsch lief. dann muß man echt sagen: Schuster bleib bei Deinen Leisten. Bands buchen kann jeder. Ein Festival veranstalten halt nur wenige. Und es ist schon ein deutlicher Unterschied ob ich Heat mal für nen Abend hole, oder ob ich 16 Acts an 2 Tagen habe und noch die Fanlogistik wuppen muß. Und der Osten ist halt die falsche Gegend.

43

Samstag, 9. September 2017, 12:58

Nee ca. 100 zahlende.....und nach Turner sind viele gegangen ..bei Treat noch ca. 60 People.....bis zum Schluss so 30...bitter.....

djrene

Admin

Beiträge: 977

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

44

Samstag, 9. September 2017, 16:11

Auch das hatte ich hier prophezeiht, daß, wenn der Headliner den ganzen Frühling und Sommer über durch alle Winkel der Republik zu sehen war, der niemand mehr hinter dem Ofen vorlockt.

45

Samstag, 9. September 2017, 17:54

Welche Fehler meinst du eigentlich??

djrene

Admin

Beiträge: 977

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

46

Samstag, 9. September 2017, 18:09

Zuerst will er Tickets verkaufen ohne eine Band zu nennen, dann ist die Zusammenstellung schon eher fragwürdig (was soll da eine Nirvana Coverband dabei um nur ein Beispiel zu nennen), dann plant er ein Open Air Mitte September, muß dann die Location wechseln und bis Vorgestern gab es noch gar keine Campinggelegenheit. Ostdeutschland ist der falsche Ort usw. Und da haben wir über den Namen des Festivals noch gar nicht gesprochen. Das klingt nach Label-Festival und ist es gar nicht. Sowas sollte man nicht tun. Ich hatte mir ja immer offen gehalten da noch kurzfristig hinzufahren, aber bei dem Kuddelmuddel im Vorfeld hatte ich schlimmstes befürchtet - da bleibt man halt zu Hause. Die 100 Gäste sind komplett hausgemacht.

47

Samstag, 9. September 2017, 18:16

Stimmt...gibt aber noch mehr.....manche denken Werbung auf Facebook reicht halt.....viele haben noch nicht begriffen, das man nicht alle seine "Freunde" erreicht, wenn man etwas postet....naja und ein Festival so neu zwischen all den anderen ist auch nicht von Vorteil.....

djrene

Admin

Beiträge: 977

Wohnort: Breitenthal

Beruf: Reha-Techniker/Medizinprodukteberater

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 10. September 2017, 08:44

Wie war der zweite Tag?

49

Sonntag, 10. September 2017, 12:51

Auch nicht viel mehr....

50

Sonntag, 10. September 2017, 13:13

Bands waren gut wohl besonders Bigfoot und House of Shakira...sind wohl extra noch Fans aus England wegen Bigfoot da gewesen. Naja Ralf hat sich bedankt und es steht wohl in den Sternen ob es ein 2tes gibt...ach was

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten